Neben den optischen Reizen den eine mit Schiefer, Faser-zementplatten oder sonstigen Materialien verkleidete Fassade bringt, hat sie noch andere Aufgaben zu erfüllen, sie schützt die Baukonstruktion vor Witterungseinflüssen, schafft ein behag-licheres Wohnklima und trägt durch ihre Wärmeisolierung zu Senkung der Energie- und Heizkosten bei.
Wärmegedämmte, hinterlüftete Fassadenverkleidungen sind wirtschaftlich. Die erforderlichen Kosten sind durch die einge-
sparten Energiekosten bald wieder refinanziert.

Schadhafte Außenwände müssen meist nicht saniert werden, wenn der Bauherr sich für die hinterlüftete Außenwandbe-kleidung entscheidet. Die Verkleidung einer Fassade
ist weitgehend unabhängig von der Jahreszeit.

<<< 1/2 >>>